Poller Rheinpiraten

Neues vum Pack

Et hätt noch emmer jot jejange!

Als wir gegen 8:30 Uhr am Rosenmontagmorgen an unserem Platz ankamen, goss es in Strömen! An den Aufbau der Feldküche, Bierbänke und Tische war erstmal gar nicht zu denken. Etwas desillusioniert und auf der Suche nach der richtigen Rosenmontagsstimmung, beteten wir die Sonne herbei. Wir dachten kurz darüber nach, wo wir auf die schnelle einen Posten Taucherbrillen erwerben könnten. Doch unsere Mühen sollten Früchte tragen: Gegen 9:30 Uhr riss der Himmel auf un op einmol wor et Sönnche do! Feldküche, Bierbänke und Tische wurden nun in rekordverdächtiger Zeit aufgebaut. So nach und nach trudelten die Piraten ein und wir konnten bei bestem Wetter, mit lecker Kölsch und Currywurst aus der Feldküche Rusemondag fiere!

Herzlichen Dank an all die unentwegten Piraten, die mit uns an das schöne Wetter geglaubt haben und so zahlreich erschienen sind!